Stille

Stille 2017

Die Inspirationsquelle für diese Arbeit ist ein Gebäude im Gelände des HB Zürich.
Anfangs interessierte mich vor allem der technische Aspekt. Wie kann ich die grosszügige Betonstruktur ins textile umsetzen?

Wie das in Arbeit stehende Filzwerk am Ende sein wird und welchen Ausdruck es haben wird, ist nie genau voraussehbar.

Durch das Aneinanderreihen der immer gleichen Form, die Wiederholungen, entsteht ein dreidimensionales, bewegliches Werk.

Licht und Schatten verleihen dem Werk Ausdruck. Das Ergebnis ist Überraschung und Geschenk zugleich.

Format: 100 x 60 cm
Material: Merinowolle